Über uns

Wir, Harald und Viktoria, Ihre Gastgeber, sind mit Leib und Seele Gastronomen und teilen eine gemeinsame Leidenschaft – gute Küche, die glücklich macht!

Kultur und Kulinarik gehen für uns Hand in Hand. Schon beim Betreten des Lokals fühlen Sie sich in das Atelier eines Künstlers versetzt, der aus einfachen Zutaten raffinierte Kreationen zaubert.

Wir setzen auf einfache, aber hochwertige Zutaten, die die Gäste überraschen und begeistern. Hausgemachte Nudeln, saisonale Soßen mit unerwartetem Twist, Qualitätsprodukte und eine große Weinauswahl geben jedem Gast das Gefühl, Altbekanntes zu erkennen und doch neu zu erleben, und gute heimische Produkte wiederzuentdecken.

Ein besonderes Anliegen ist es für uns, den Fokus auf regionale Produkte zu legen. Gerade im Salzburger Land findet sich eine Vielzahl an lokalen Erzeugnissen, die durch geschickten Umgang zu köstlichen Gerichten werden. Unser persönlicher Kontakt zu Lieferanten und Produzenten gibt uns die Möglichkeit, die Leidenschaft, die in der Herstellung der Produkte liegt, zu erkennen.

Der respektvolle Umgang mit Lebensmitteln liegt uns besonders am Herzen. Die Qualität von Fleisch und Fisch hat oberste Priorität. Heimischer Wein, Gemüse und Käse sind Spezialitäten, die natürlich in der Küche nicht fehlen dürfen

Ich, Viktoria, unterstütze Harald als diplomierte Sommelière. Ich liebe und lebe meinen Beruf, und neben einer umfangreichen Weinkarte bieten wir auch hausgemachte Variationen an antialkoholischen Getränken an.
Mein Motto ist „Eigengeschmack statt Zucker!“. Mit saisonalen Limonaden und hausgemachtem Sirup wird der Durst auf gesunde Weise gelöscht.

Das Restaurant ist Dienstag bis Samstag von 11 Uhr Vormittag bis 11 Uhr abends geöffnet, ganz gleich, ob man auf ein schnelles Mittagessen vorbeikommt oder einen Schlemmerabend verbringen möchte, wir, Harald und Viktoria, Ihre Gastgeber, sind für jede Gelegenheit und alle Wünsche ausgestattet.
Die zeitgemäße Neuinterpretation traditioneller Produkte gibt es auch zum Mitnehmen! Einzelne Spezialitäten wie Pestos, Chutneys, Sirupe und vieles mehr kann man im Restaurant kaufen und zu Hause genießen.

Zum Theater haben wir eine besondere Beziehung. Auch in der Küche wird inszeniert, geprobt und schließlich Premiere gefeiert. Das spiegelt sich in unseren mehrgängigen Menüs wider, die wir mit Weinbegleitung anbieten.

Unsere Gäste sind unser Publikum, die wir, wie bei einem Theaterbesuch, überraschen, zum Staunen bringen, begeistern, zum Reden anregen, und die sich auf die nächste Vorstellung freuen.

Herzlichst, Ihre Gastgeber
Viktoria und Harald
Restaurant Nestroy